Haka - der traditionelle Tanz der Maori

Haka ist Leidenschaft

 

Mit Haka kannst Du ...

  • Dich und Deine Seele - von innen und nach Außen zum Vorschein bringen,
  • ganz in Deine persönliche Kraft kommen,
  • atmen, brennen und Dich ganzheitlich spüren.

Haka hilft Dir, Dich zu finden, Du selbst zu sein und in Deine wirkliche Präsenz zu kommen.

Haka-Ha ist der Atem der Erdkraft oder auch das Atmen der Erdkraft. Er erzählt in Gesang und Tanz die traditionelle Geschichte der ersten Maoris, einem alten ursprünglichen und Natur verbundenen Volk der Erde.

 

Standen einst kriegerische Auseinandersetzungen an, so holten sich die Maori Krieger Mut und Kraft im Haka. Deshalb wird er oft als Kriegstanz beschrieben. Er ersetzte jedoch bald die kriegerische Handlung. Der Tanz entschied den Zwist und wurde so eher zum Friedensstifter.

Haka wurde und wird auch heute noch zu vielen festlichen Anlässen getanzt: u.a. bei Feiern, Hochzeiten, Geburten, Einweihungen und Übergangsritualen. Er stärkt die Gemeinschaft durch sein verbindendes Element und wird von Männern, Frauen oder auch gemeinsam getanzt.

 

Gefühle und Emotionen sind dabei wichtig, richtig und gut! Lassen wir sie wahrhaft zu, gehen wir damit um, können wir sie auflösen bzw. deren Energie für unsere eigene Entwicklung nutzen!

 

Das ist für mich eine der Aufgaben unseres Seins, diesen Weg zu gehen und zu Erkenntnissen zu gelangen – Haka-Ha ist dabei ein guter Begleiter.

 

Hier eine bewegendes Beispiel für die berührende Kraft eines HAKA-HA

 

In diesem Sinne lade ich DICH herzlich ein, mit mir den Haka-Ha zu tanzen …

Kraftvolle Grüße Kia-Ora / Te Waka

 

Video 1                   Video 2

 

Termine und Kursgebühren

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Heilung Für Dich