Aufrichtung der Wirbelsäule 

Geistige Aufrichtung und Ausrichtung der Wirbelsäule 

 

Alles ist mit allem Verbunden – Alles braucht die natürliche Ordnung – alles seinen Platz ... 

Erst dann kann alles fliessen – können sich Körper und Seele in die finden 

Ist das Becken schief stimmt die Basis nicht, kann der Mensch nicht fest mit beiden Beinen im Leben stehen. Dann formt sich die Skoliose, alles verschiebt sich, Spinalnerven werden beeinträchtigt, Chakren als Energiezentren sind verschoben – Blockaden, Einschränkungen und Fehlentwicklungen vorprogrammiert. Stehen Atlas und Axis nicht in der richtigen Position, schwankt unsere Wel – sie kann aus den Fugen geraten. 

Im Seminar lernst du viel über Zusammenhänge auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene. 

Du lernst in Theorie und Praxis, weshalb es wichtig ist die Ordnung herzustellen, Blockaden zu lösen, Beinlängen und Becken zu korrigieren – dem Menschen behilflich zu sein, sich und seine Systeme Auf- und auszurichten. 

(Wochenendseminar)